Zum Hauptinhalt springen

Impulse für den Umgang mit herausforderndem Verhalten. (LG-Nr. B20-F81)

Teaser
Das richtige Spiel zur richtigen Zeit.
Lehrgangskategorien
Fortbildungen Inklusion
Beschreibung

Ziele: Die Rahmenbedingungen in Schule und Sport haben sich in den letzten Jahren verändert. „Störendes“ Verhalten von Kindern und Jugendlichen wird zunehmend als Hauptbelastungsfaktor erlebt. Beziehungsarbeit ist und bleibt eine Herausforderung.

In diesem Seminar wollen wir einen ressourcenorientierenden und wertschätzenden Standpunkt einnehmen und die Ursachen von auffälligem und weniger auffälligem Verhalten beleuchten. Wir werden reflektieren, was pädagogische System leisten können. Und, wir wollen pädagogische Ansätze und Interventionsmethoden zusammentragen, die geeignet sind, um auf unterschiedliches Sozialverhalten konstruktiv einzugehen. Im sportpraktischen Teil wollen wir Spiele und Übungen ausprobieren, die präventiv wirken oder sozial-emotionale Kompetenzen fördern.

Inhalte:

- theoretischer Einstieg zum Themenkomplex „herausforderndes Verhalten“

- systemische Herangehensweise

- inklusive und wertschätzende Haltung

- praktische Tips im Umgang mit „herausforderndem Verhalten“

- päd. Interventionsmethoden

- Erproben und Abwandeln von geeigneten Spielen und Übungen

Referentinnen: Lisa Hübler, Elisabeth Franke

Besonderheiten: Ohne Verpflegung. Um bewegungsfreundliche Kleidung wird gebeten!

Adresse / Ort:
Anmeldungen und Informationen zu unseren Lehrgängen erfolgen ausschließlich über die BSB Geschäftsstelle.

Sporthalle in der Kniprodestr. 27
Kniprodestr. 27
10407 Berlin

Die Angaben zum Veranstaltungsort erfolgen unter Vorbehalt!
Bitte beachten Sie die Lehrgangsunterlagen, die Ihnen 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn übersendet werden!
Termine
Startdatum: 25.01.20
Enddatum: 25.01.20

Meldeschluß: 18.01.20
Organisatorisches
Max. Teilnehmer: 16
Freie Plätze: 15
Lehrgangspreis Kategorie A :  24 Euro
Lehrgangspreis Kategorie B :  24 Euro
Lehrgangspreis Kategorie C :  24 Euro
Lehrgangsnummer: B20-F81
Lehrgangseinheiten: 6