Zum Hauptinhalt springen

Bewegungslandschaften – ein Baustein für inklusive Sportangebote (LG-Nr. B20-F97)

Teaser
Lehrgangskategorien
Fortbildungen Inklusion
Beschreibung

Ziele: Bewegungslandschaften haben für alle Altersgruppen einen hohen Aufforderungscharakter. Beim Klettern, Rutschen, Rollen, Krabbeln, Balancieren, Springen und vielem mehr haben die Teilnehmer_innen die Möglichkeit für eigenständige Entscheidungen und lernen so ihre Fähigkeiten einzuschätzen und zu erweitern. In dieser Fortbildung werden wir uns mit dem Aufbau und der Vielfalt von Bewegungslandschaften auseinandersetzen und ihrer Bedeutung für die freien und angeleiteten Spielphasen in inklusiven Sportangeboten. Die Fortbildung ist sehr praxisorientiert. Wir bauen einen Abenteuerspielplatz und probieren ihn aus.

Inhalte:

- theoretische Grundlagen

- Sicherheitsaspekte

- verschiedene Spielformen

- Bedeutung für inklusive Sportangebote

Referent: Sebastian Zinke

Besonderheiten: ohne Verpflegung

Adresse / Ort:
Anmeldungen und Informationen zu unseren Lehrgängen erfolgen ausschließlich über die BSB Geschäftsstelle.





Die Angaben zum Veranstaltungsort erfolgen unter Vorbehalt!
Bitte beachten Sie die Lehrgangsunterlagen, die Ihnen 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn übersendet werden!
Termine
Startdatum: 21.11.20
Enddatum: 21.11.20

Meldeschluß: 14.11.20
Organisatorisches
Max. Teilnehmer: 8
Freie Plätze: 7
Lehrgangspreis Kategorie A :  36 Euro
Lehrgangspreis Kategorie B :  36 Euro
Lehrgangspreis Kategorie C :  36 Euro
Lehrgangsnummer: B20-F97
Lehrgangseinheiten: 6